LAUT

FEIERN, LACHEN UND UMARMEN.

Ja, die Welt ist vollgestopft mit wunderschönen Sachen, Gefühlen, Farben.. Aber unter alledem ist es wohl für mich das Schönste, möglichst viele Gäste zu haben. Für alle zu kochen, die Wohnung hübsch herzurichten und dann mit Schokolade bekleckert noch im Pyjama und ungeschminkt vom ersten klingeln überrascht zu werden, rasch noch alles tun was in den 30 Sekunden bevor ich die Tür öffnen MUSS, erledigt werden kann, dann auf den blauen Knopf zu drücken, den Staubsauger weglegen und sobald ich Schritte höre laut Hallo rufen. Das ist für mich der Höhepunkt des Abends. Endlich sind sie da!

Diesen Samstag feiern wir Mischas Geburtstag obwohl es nicht meine Party ist und ich auch nicht richtig mitplanen darf, freue ich mich wie ein kleines Kind darauf. Ja, das sind meine Gedanken eine Woche davor.. Und bestimmt wird auch nicht der Ganze Post in der gleichen Zeit geschrieben sein-ich hoffe du freust dich trotzdem am Lesen. 

Heute ist es anders. Schon früh am Morgen haben wir uns angezogen, alles mögliche auf unseren Bollerwagen geladen und sind damit an unser Lieblingsplatz an der Reuss gefahren. Den Weg mit Ballonen geschmückt, damit uns auch ja jeder finden kann. Girlanden aufhängen, Leiterbar bereit stellen, viiele viiele Decken und superleckeres Essen. Hach ja und natürlich Bier und Limo. Wir haben uns noch kurz hingelegt und dann endlich, die ersten Stimmen klingen durch die Bäume, die ersten Umarmungen und das freudig erwartete Wiedersehen von geliebten Menschen.



Natürlich braucht man für ne Flussparty einen hübschen Badeanzug und nachdem ich jetzt Jahrelang das gleiche Bikini trage, wofür sich meine kleine Schwester schon schämt, habe ich endlich was passendes bei Lola&Fred gefunden. Aus recycelten PET-Flaschen und noch dazu ganz transparent und fair in Portugal hergestellt - vom Material bis zum fertigen Stück - wie toll ist das denn! Ganz ehrlich, ich steh nicht besonders auf Yoga. Aber die Leute von Lola&Fred machen echt wunderschöne Sachen. Junge Designer aus der Schweiz die ihren Traum verwirklichen und uns keinesfalls auf unser gutes Gewissen verzichten lassen. Ein Hoch auf Lola&Fred aus Zürich. 

Falls die Gäste länger bleiben als die Sonne hab ich die hübschen Öllampen von Luzie. Schlicht und einfach traumhaft schön verzaubern sie jede Haus- und Gartenparty. Das Ziel der Entwickler war eine dichte, transportfähige, verschließbare und nachfüllbare Lampe zu kreieren und dass ist ihnen mit Luzie der Flamme hervorragend gelungen. P.S. das Ganze kommt aus Deutschland und gibts beim Zürcher Eco-Shop  Rrrevolve! OOOleh!


Ja, wir lieben es, mit Freunden zu feiern.  Kaum ist ein Fest vorbei denke ich schon ans nächste und vergesse manchmal total, die Kleinigkeiten des Alltags zu loben.  So lasst uns leben, lachen, lieben und jeden Moment genießen. 


Falls du mir die hübschen Girlanden nachmachen möchtest... Es funktioniert eigentlich genau gleich, wie meine Quastengirlande aus Geschenkbändern. Nur nimmst du Restenstoffe, schneidest sie in Streifen, legst sie parallel und machst mit einem kurzen Stück oben einen Knoten drum, dann knüpfst du alle an eine feste Schnur - et voilà! So bin ich fast alle Stoffresten, die ich mir seit Jahren angesammelt habe losgeworden. Natürlich kannst du auch deine alten Kleider so zu einer hübschen Deko werden lassen - jippieh. Hier findest du die Anleitung für die Quastengirlande.


 

like it - share it!

 





 

Zippora Marti 

Schweiz

zippora.marti@gmail.com